Montag, 27. April 2009

Es bleibt in der Familie



Autor: Ephraim Kishon
Original: Es bleibt in der Familie (1985)
meine Bewertung: 4 von 5

Jeder hat eine, man kann sie sich nicht aussuchen und doch ist sie eins der Dinge, die sich scheinbar jeder wünscht: Die liebe Familie. Ephraim Kishon hat in diesem kleinen Büchlein dieses spezielle soziale Konstrukt zum Thema gemacht und mit viel Scharfsinn und noch viel mehr Witz und Humor analysiert, warum man seine Familie einfach lieben muss.

Kishon ist einfach ein Garant für unterhaltsame Lesestunden, die einen noch dazu einen Einblick in die jüdische Welt geben und Situationen mitten aus dem Alltag schildern. Immer wieder empfehlenswert!
Taschenbuch: 145 Seiten
Verlag: Dtv (1998)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 342320169X
ISBN-13: 978-3423201698

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen