Samstag, 25. Oktober 2008

Ich hab mein Herz im Wäschekorb verloren



Autorin: Erma Bombeck
Original: I lost everything in the post-natal depression (1969)
meine Bewertung: 5 von 5

Die berühmteste Hausfrau der Welt schlägt sich durch Berge von Wäsche, durch den Dschungel, der mal ihre Küche war und findet dennoch immer wieder Zeit, von ihrem Alltag zu berichten und launisch die amerikanische Gesellschaft zu kommentieren. Sie tut dies auf amüsante Art und Weise, man kann sogar teilweise herzlich lachen, beispielsweise wenn sie sich über Phänomene lustig macht, die jeder kennt, nicht nur die Hausfrau an sich, sondern einfach jede Frau.

Erma Bombecks Geschichten sind zwischendurch immer wieder für ein paar nette Stunden bestens geeignet und sollten von jedem Mann gelesen werden, der es wagt, seine Frau zu fragen: „Und Schatz, was hast du heute eigentlich den ganzen Tag so gemacht?“

Taschenbuch
Verlag: Lübbe; Auflage: 16., Aufl. (28. Februar 1983)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404102320
ISBN-13: 978-3404102327

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen