Donnerstag, 13. August 2009

Die ko(s)mische Abnehm-Fibel



AutorInnen Pseudonym: Garesa Normeyer
Original: Die ko(s)mische Abnehm-Fibel (2009)
meine Bewertung: 1 von 5

Eins vorweg: Ich habe das Buch bestellt, weil es dazu einen Rezensionswettbewerb gibt. So nach dem Motto: Wer die beste Rezension schreibt, gewinnt ein Netbook. Zwei verdächtig überschwängliche Rezensionen haben mich neugierig gemacht. Da ich ja sowieso lese, mein Laptop schon fast am Eingehen ist und ich gerade Zeit hatte, habe ich das Buch bestellt und gelesen. Rezension folgt hiermit. Gewinnaussichten habe ich damit wohl keine, dafür habt ihr eine ehrliche Meinung.

Das Buch ist streckenweise nett geschrieben, die Illustrationen sind wirklich süß. Der Untertitel verrät es schon: „Wie sie in 3 Tagen keine 15 Kilo abnehmen“. Streckenweise ist satirisch beschrieben, was jede Frau empfindet, die sich zu dick fühlt. Hin und wieder entlockt es einem ein schwaches Grinsen, mehr aber auch nicht. Und am Inhalt ist nichts Neues, so dass man sich ernsthaft fragen muss: Wieso sollte jemand 10,20 Euro für ein 100 Seiten dünnes Buch ausgeben, das einem erzählt, was man sowieso schon weiß und jeden Tag selbst erlebt? Ach ja, da war ja die Sache mit dem Rezensionswettbewerb…

Kann man sich getrost sparen, 10 Euro sind in einem Weightwatchers Kurs besser aufgehoben und bringen mehr. Jetzt muss ich mir mein Netbook zwar selber kaufen (ich glaub, die geforderte „niedliche“ Rezension hab ich hiermit nicht geschafft), geh aber mit gutem Gewissen schlafen. Den einen Punkt gibt’s für die Illustratorin des Autoren-Trios.
Broschiert: 108 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (19. Mai 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3837093654
ISBN-13: 978-3837093650

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen