Freitag, 26. November 2010

Weihnachten für freche Frauen



Herausgeberin: Nicola Sternfeld
Original: Weihnachten für freche Frauen (2000)
meine Bewertung: 1 von 5


Die Historikerin und Germanistin Nicola Sternfeld hat in diesem kleinen Büchlein Geschichten von 6 Autorinnen gesammelt, die in der Vorweihnachtszeit passieren oder mit Weihnachten zu tun haben. Alle Geschichten haben außerdem gemeinsam, dass in ihnen die Hauptrolle nicht ganz so brave Frauen spielen.

Alles in allem ist die Idee ja ganz nett, aber wenn man sich das Buch kauft, kommt man sich schon ein wenig veräppelt vor. Es handelt sich nämlich um Ausschnitte aus Büchern von Gaby Hauptmann, Sibel Susan Teoman und anderen, allerdings sind es unbearbeitete Ausschnitte (kommt einem beim Lesen vor), was das Verständnis sehr erschwert, da immer wieder Personen und Handlungsstränge auftauchen, von denen man noch nie gehört hat. Außerdem enden die Geschichten jäh. Absolut keine Empfehlung, gerade in der Adventszeit kann man sich diesen Ärger sparen.
Broschiert: 208 Seiten
Verlag: Piper; Auflage: 2 (Oktober 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492262449
ISBN-13: 978-3492262446


Besucht mich auch auf Facebook!
Zweitbuch

Promote your Page too

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen