Samstag, 3. Dezember 2011

Falsche Zungen



Autorin: Ingrid Noll
Original: Falsche Zungen
meine Bewertung: 4 von 5

"Falsche Zungen" ist eine Sammlung von 25 schaurig-schrägen Geschichten von Ingrid Noll, die alle eins gemeinsam haben: sie sind kurz, ironisch, schwarz und typisch. Wer Ingrid Noll mag, der wird seine wahre Freude mit diesem Schatzkästchen haben - wer sie noch nicht kennt, wird so leicht Lust auf mehr bekommen.

Folgende Geschichten sind enthalten:
- Falsche Zungen
- La Barbuda
- Der gelbe Macho
- Das Wunschkind
- Maiglöckchen zum Muttertag
- Stich für Stich
- Die blaurote Luftmatratze
- Der Schnappschuss
- Der Autogrammsammler
- Fischerman's Friend
- Die Sekretärin
- Herr Krebs isst Fisch
- Nasentropfen
- Donau so grau
- Annika
- Wie man von seinen Fans um die Ecke gebracht wird
- Das Händchen
- An Elise
- Weihnachten in China
- Gans en famille
- Ein milder Stern herniederlacht
- Warum heiraten?
- Goldene Löffel
- Der Schneeball
- Mariä Stallwirtschaft

Einige der Geschichten sind früher schon erschienen, beispielsweise in "Emma" oder "Cosmopolitan", einige sind aber in diesem Band Erstveröffentlichungen. Eventuell auch eine Geschenkempfehlung für die Tante mit dem besonderen Humor!

Taschenbuch: 252 Seiten
Verlag: Diogenes; Auflage: 3., Aufl. (Oktober 2005)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3257235089
ISBN-13: 978-3257235081

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen