Freitag, 16. Dezember 2011

Maria, Mord und Mandelplätzchen



Herausgeberin: Michelle Stöger
Original: Maria, Mord und Mandelplätzchen (2011)
meine Bewertung: 3 von 5

Es weihnachtet an allen Ecken und Enden - Zeit, dem einen grimmigen Kontrapunkt zu setzen und sich in die 24 Weihnachtskrimis, die Michelle Stöger hier zusammengetragen hat, zu vertiefen. Es finden sich unter den Autoren auch namhafte Schreiber wie Klüpfl/Kobr oder Ingrid Noll, einige Erstveröffentlichungen und Neuentdeckungen, aber wie das eben so ist, auch einige Geschichten, auf die man sehr gut verzichten hätte können.

Insgesamt ist es aber eine gelungene Sammlung, die in verschiedene Orte Deutschlands führt und von sehr gemein und kriminell bis zu eher humorig schräg reicht. Für alle, die gerne einen etwas anderen Adventskalender haben möchten oder für jene, die in Weihnachtsstimmung kommen möchten (auch wenn es eine alles andere als feierliche ist ;)) ganz gut geeignet. Nicht der Überdrübertipp, aber auch keine verschwendete Zeit.



  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (4. Oktober 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426510138
  • ISBN-13: 978-3426510131

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen