Donnerstag, 3. August 2006

Ein Hauch von Sterblichkeit



Autorin: Ann Granger
Original: A Touch of Mortality (1996)
meine Bewertung: 3 von 5
Teil 9 der Mitchell & Markby Serie

In diesem (bereits neunten) Teil der Mitchell & Markby Serie beginnt alles damit, dass Liam und Sally Caswell in Oxforshire ein kleines Cottage kaufen. Sally ist eine alte Freundin von Meredith Mitchell und arbeitet im Versteigerungshaus, Liam ist Wissenschafter, der schon mehrmals Probleme mit Tierschützern hatte und auch als Person nicht unbedingt charmant ist.
Eigentlich möchte Liam an seinem Buch weiterarbeiten, doch die Ruhe auf dem Land wird gestört. Mehrmals verirren sich die Ziegen des alten Bodicote, ihres Nachbarn, auf das Grundstück der Caswells, außerdem bekommt er Drohbriefe.
Anfangs wird der alte, exzentrische Nachbar verdächtigt, der Absender der Briefe zu sein, als dieser jedoch stirbt, wird eine Gruppe von Tierschützern aus Oxfordshire verdächtigt. Die Ermittlungen rund um Bodicotes Tod lassen auf einen Unfall schließen, Markby ist jedoch von Anfang an skeptisch. Schließlich flattert den Caswells auch noch eine Briefbombe ins Haus, die Sally öffnet, jedoch glimpflich davon kommt.
Doch kurz nach Bodicotes Tod geschieht ein weiterer Anschlag auf Sallys Leben, den sie nur durch das beherzte Eingreifen von ihrer Freundin Meredith überlebt. Markby hat einen Verdacht, der sich auch schnell bestätigt...
Wieder einmal hat Ann Granger einen Krimi im bewährten Englischen Stil verfasst, der angenehm zu lesen ist. Dieses Mal kommt jedoch nur wenig Spannung auf, weil man selbst von Beginn an eine Vermutung hat, die sich dann auch noch bestätigt. Die Beziehung rund um Markby und Mitchell entwickelt sich in diesem Band überhaupt nicht weiter - auch in den drei Vorgängerromanen war das schon der Fall, allerdings ist in diesem Teil wieder alles viel platonischer zwischen Meredith und Alan. Der besondere Charme der Granger-Bücher verliert sich dadurch ein bisschen.





  • Taschenbuch: 430 Seiten
  • Verlag: Lübbe; Auflage: 3., Aufl. (Oktober 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 340414970X
  • ISBN-13: 978-3404149704

  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen