Freitag, 7. Dezember 2012

Dumm gelaufen




Autor: Jeff Kinney
Original: The Third Wheel (2012)
meine Bewertung: 4 von 5
Gregs Tagebuch 7


Greg Heffley steht wieder einmal vor einer Herausforderung. Jedes Jahr findet in seiner Schule ein Event statt und dieses Jahr hätte es ein Rockfestival mit Skateboardern und Motorrädern werden sollen. Irgendwie fanden die Lehrer die Vorstellung, Motorräder in der Turnhalle der Schule herumflitzen zu lassen aber nicht so prickelnd, also haben sie einige Adaptionen an der geplanten Veranstaltung vorgenommen. So kommt es, dass Greg nun nicht vor dem Problem steht, nicht Motorrad fahren zu können, sondern unbedingt eine Begleitung für den Valentinstags-Ball zu benötigen.
Denkbar unbeholfen nähert sich Greg dieser neuen Hürde in seinem Leben. Anfangs hat er wenigstens in seinem Freund Rupert noch einen Leidensgenossen, doch selbst dieser hat nach einiger Zeit ein Mädchen gefunden, das ihn begleitet. Da in Gregs Schule außerdem mehr Jungs als Mädchen sind, kann er sich schon ausrechnen, wie das wohl ausgehen wird.
Der Valentinstag nähert sich mit riesigen Schritten, eine Idee hat Greg aber natürlich auch nicht, und da daheim bleiben keine Option darstellt, muss er sich wohl oder übel mit einer Notlösung zufrieden geben ...
Auch der siebte Band aus Gregs Tagebüchern ist liebevoll gestaltet und witzig, der Autor erlaubt seinen Protagonisten eine Entwicklung, er gestattet ihnen, älter zu werden. Gerade deshalb ist es gut, dass Greg jetzt auch mit Mädchen in Berührung kommen muss; in den nächsten Bänden wird er wohl eher mit ihnen in Berührung kommen wollen. 
Nicht grundlos haben es die Bücher von Kinney in die Bestsellerlisten renommierter Tageszeitungen wie der New York Times gebracht - auch Erwachsene haben damit ihren hellen Spaß. Ideal natürlich aber für die eigentliche Zielgruppe der eben-noch-nicht Teenager.

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus); Auflage: 1 (23. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833936312
  • ISBN-13: 978-3833936319

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen