Sonntag, 27. April 2008

Fundamentalismus und Terrorismus



Autor: Thomas Kolnberger/Clelmens Six
Original: Fundamentalismus und Terrorismus (2007)
meine Bewertung: 5 von 5

Gerade in den Zeiten nach den Anschlägen vom 9. September 2001 auf das New Yorker World Trade Center, den Anschlägen auf touristische Zentren in Bali und anderen Attentaten steigt der Eindruck einer Art Daueranwesenheit von religiösem Terrorismus. Doch inwieweit ist religiöser Terrorismus eine Erscheinung unserer (modernen) Welt? Wie hängt er mit Fundamentalismus zusammen? Wo tritt er auf, welche Geschichte steckt hinter diversen Terrororganisationen?

Die beiden Herausgeber Thomas Kolnberger und Clemens Six haben in ihrem Buch „Fundamentalismus und Terrorismus. Zu Geschichte und Gegenwart radikalisierter Religion“ interessante Beiträge von namhaften Wissenschaftern gesammelt, die unter anderem die vermeintlichen Vorläufer des Terrorismus (Assassinen und Sikarier) behandeln, auf die derzeitige Situation in Südasien, Indonesien und Westeuropa eingehen und das Phänomen in einen historischen Zusammenhang bringen.

Die Autoren verzichten dabei bewusst auf eine wertende Darstellung, ihr Ziel ist es, Verstehen zu ermöglichen. Wer in politischen Diskussionen mitreden will, wissen will, was Terrorismus und Fundamentalismus ausmacht und wie die beiden Phänomene zusammenhängen will oder wer schlicht vor hat, die gleichnamige Prüfung bei Kolnberger an der Universität Wien abzulegen, ist mit diesem Buch bestens bedient!
Broschiert: 191 Seiten
Verlag: Magnus, Essen; Auflage: 1 (November 2007)
ISBN-10: 3884006045
ISBN-13: 978-3884006047

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen