Samstag, 22. März 2008

Was liest der Hund am Laternenpfahl?



Autorinnen: Nicole Hoefs, Petra Führmann
Original: Was liest der Hund am Laternenpfahl? (2007)
meine Bewertung: 4 von 5

Nicole Hoefs und Petra Führmann, laut Buch beide erfahrene Hundetrainerinnen, haben in diesem Buch 140 Fragen und Antworten rund um den Hund gesammelt. Jeder Hundebesitzer kann beim Großteil der Fragen zustimmend nicken und findet sich und sein Flohtaxi wieder. Behandelt werden die Themengebiete Intelligenz und Fähigkeiten der Hunde, seltsame Ticks unserer Vierbeiner, das Ausdrucksverhalten, Freizeit und Bespaßung eines Hundes, Geschichte, Statistik, Rechtssprechung, Ernährung und Gesundheit, Mischlingen und Rassehunde, Erziehung, Wölfe, Hunde und ihr Zusammenspiel mit Artgenossen und Fragen rund um die Auswahl und Anschaffung eines Hundes.

Hoefs und Führmann stellen interessante Fragen, die sie dann beantworten – meist zwar auch amüsant, aber leider etwas kurz und oberflächlich. Gerade, wenn man hofft, etwas mehr zu erfahren, wird man enttäuscht und mit nur einem Absatz abgespeist. Das ist schade, denn das Buch liest sich flott und witzig, da würden ein paar Seiten mehr und ein paar wissenschaftliche Fakten oder Tipps kaum ins Gewicht fallen. Sie würden im Gegenteil das Buch um Einiges bereichern. Auf jeden Fall komisch sind die Cartoons zur Illustration, geschaffen von Heinz Grundel.

Das Buch ist für Hundefreunde auf jeden Fall empfehlenswert und seis nur, um zu bemerken, dass der eigene, vermeintlich total durchgeknallte Hund doch ein ganz normaler Vertreter seiner Art ist. Eine kurzweilige Lektüre, die leider den Nachgeschmack von Fast Food hinterlässt – mit dem Nebeneffekt, doch ein bisschen was dabei zu lernen und behalten.
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos); Auflage: 1 (2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 344011063X
ISBN-13: 978-3440110638

1 Kommentar:

  1. Axel schreibt am 10.05.2008 um 17:04 Uhr:
    Das Buch ist amüsant, lehrreich und mit Illustrationen von Heinz Grundel hervorrangend bildlich aufgelockert. Hier finden Hundebesitzer und solche, die es werden wollen, Antworten und Anregungen zu Fragen wie z.B. "Warum beißen Hunde so gerne ins Gras?", "Haben gähnende Hunde zu wenig Schlaf?" oder "Darf der Briefträger Hundebesitzern die Briefzustellung verweigern?".
    Ein Buch, das informiert, amüsiert und anregt, sich noch weiter und intensiver mit unseren Vierbeinern zu beschäftigen. Vom Anspruch her nicht als Enzyklopedie gedacht und geschrieben, sondern als kurzweilige Urlaubslektüre zum Schmunzeln, Lachen, Weiterdenken mit trotzdem hohen Informationsgehalt. Ein ideales Präsent!
    Wer Informationen zur Hundeerziehung pur und ausführlichst sucht, sei auf das empfehlenswerte Standardwerk zur Hundeerziehung der gleichnamigen Autorinnen verwiesen: "Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde" ebenfalls im Franckh-Kosmos Verlag.

    AntwortenLöschen