Donnerstag, 21. September 2006

Das Schwein trägt seinen Namen nicht umsonst



Autor: Michael Hallstatt
Original: Das Schwein trägt seinen Namen nicht umsonst (1984)
meine Bewertung: 5 von 5

Michael Hallstatt hat in diesem Buch die lustigsten Stilblüten aus deutschen Klassenzimmern zusammengestellt und in Kategorien eingeteilt. So findet sich allerhand Lustiges und Amüsantes zu den Themen "Liebe", "Verwandte", "Leben", "Schule" und "Geschichte".
Das Buch ist mittlerweile vergriffen und nur noch auf Flohmärkten bzw. gebraucht zu bekommen, deshalb möchte ich meinem geneigten Leser und meiner geneigten Leserin natürlich das Beste nicht vorenthalten:
"Die Konserven werden im Konservatorium hergestellt und bleiben so immer frisch."
"Erst nachdem wir ihn lange darum gebettelt hatten, ließ er einige fahren."
"Als ich heute morgen aufstehen wollte, war ich noch nicht wach. Deshalb habe ich verschlafen."
Wenn einem einmal der Sinn nach unschuldiger Heiterkeit steht, so wie nur Kinder sie zu verbreiten mögen, sollte man sich dieses Buch wirklich zulegen. Einfach mal beim nächsten Flohmarkt die Augen offen halten!


  • Broschiert: 128 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1984)
  • ISBN-10: 3453421264
  • ISBN-13: 978-3453421264
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen